Demenz-/Alzheimerbetreuung

„Die Krankheit ereignet sich in Persönlichkeiten mit einer sehr langen, wunderbar einzigartigen Lebensgeschichte.“ Dr. Jens Bruder

Wir können diese Krankheit leider nicht heilen, wir können sie nur annehmen und die noch vorhandenen Fähig- sowie Fertigkeiten so lange wie möglich erhalten. Dabei unterstützen wir Sie.

Unsere Unterstützung kann beinhalten:

  • Biographiearbeit
  • Individuelle Alltagsgestaltung
  • Verschiedene Betreuungsangebote z.B. Spiele
  • Tagesstrukturierung und alltägliche Rituale
  • Förderung des Lang- und Kurzzeitgedächtnisses
  • Schulungsangebote für Angehörige

Hinweis:  Für demenziell veränderte Menschen, bei denen eine dauerhafte erhebliche Einschränkung der Alltagskompetenz festgestellt wurde, leisten Pflegekassen je nach Betreuungsbedarf bis zu 104 Euro bzw. 208 Euro monatlich (§45b SGB XI). Hier unterstützen wir Sie bei der Antragstellung und verrechnen erbrachte Leistungen mit den Kassen